Frei nach dem Motto: "Tue Gutes und rede darüber!"

könnt ihr hier von eurem persönlichen CITO öffentlich berichten.

 

 

CITO -Cache in – trash out

... ist eine Beitrag der Geocacher zum Umweltschutz

... wird weltweit im Rahmen von Events gelebt

... ist auch als persönlicher Beitrag in Form eines Taschen-Cito's möglich

 

Während CITO-Events in regelmäßigen Abständen von der Geochacher-Community organisiert und mit "Attended" geloggt werden. Finden die persönlichen CITO's, bei welchem auf einer Cachetour herumliegender Müll aufgesammelt und anschließend entsorgt wird, wenig Beachtung. Eine Team ambitionierter Umweltfreunden hat hierzu das Projekt "Taschen-Cito" ins Leben gerufen. Das sind Mülltüten die in einer Papierbanderole handlich verpackt sind. So kann man immer eine Sammeltüte in der Tasche haben...

Als Give-Away sind sie unter den Geocachern deshalb beliebt, weil der edle Spender dieser Tüten (er hat sie zumeist selbst gebastelt) einen Trackingcode von geocaching.com darauf angebracht hat und sie so zu begehrten Fundobjekten macht.

 

Auf der Karte dieser Internetpräsenz werden gemeldeten CITO-Aktivitäten mit einem Pin markiert und um Informationen ergänzt. Obligatorisch ist hierbei das Datum und der (Nick)name. Der Nickname kann auf Wunsch auch verlinkt sein. Ergänzend kann ein kurzer Text und/oder Bilder von der Aktion veröffentlicht werden.

Sendet dafür Datum, Foto, Koordinaten und ggf einen Kommentar des persönlichen CITO's an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wichtiger Hinweis:

Mit der Einsendung der Daten erklärt der Einsender, das Recht an Text und Bild zu besitzen und keine Untersagung Dritter vorliegt. Der Veröffentlichung kann jederzeit für die Zukunft widersprochen werden. Dazu genügt eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unter Angabe der Kopfzeile des betroffenen Pin's. Der Pin wird dann umgehend entfernt.